tsv-burgdorf.de/handballabteilung.de verwendet Cookies, um Euch bestmögliche Handballinformationen zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.

Loading color scheme

LIVE

Livestreams der 3.Liga Nord-Ost

wB1: Sieger beim 44. SELECT® Ulzburg-Cup 2021

bei Lars

Das internationale Jugendhandball-Turnier ist als eines der größten und leistungsorientierten Adressen im Norden bekannt. Die gegenwärtigen Umstände und Auflagen haben zwar den Turniermodus reduziert, aber an der Qualität der teilnehmenden Mannschaften wurde wieder nicht gegeizt. Zuerst wurden die Gruppenplatzierungen und in anschließenden Kreuzspielen die Halbfinal und Finalrunden ausgespielt.

Unseren Turnierstart bestritten wir im ersten Gruppenspiel gg die Landesauswahl vom Handballverband Mecklenburg-Vorpommern und trennten uns nach umkämpften 20min mit einem 14:14. Die anschließenden Partien konnten wir etwas eindeutiger gestalten und entschieden diese jeweils für uns (18:6 gg HF Flensburg-Munkbrarup und 11:8 gg die Gastgeberinnen von der SV Henstedt-Ulzburg 1). 

Aufgrund des Torverhältnisses starteten wir jedoch als ungeschlagener Zweiter der Gruppe A gegen die Ersten aus der Gruppe B und trafen somit auf die SG Hamburg-Nord.Die SG HH-Nord ging ungeschlagen aus folgenden Partien hervor: VfL Bad Schwartau (14:9), SV Henstedt-Ulzburg 2 (20:1) und Berliner TSC (9:6).

Das Halbfinale gestaltete sich erwartungsgemäß auf absoluter Augenhöhe. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir uns letztendlich gegen das gut eingespielte Team aus der Oberliga HH/SH mit 14:12 behaupten und haben damit den Finaleinzug besiegelt.

Im Finale erwartete uns dann wieder die „härteste Nuss“ des Tages; die Landesauswahl Mecklenburg-Vorpommern mit ihren 3 Spielerinnen der U-16-Nationalmannschaft des DHB vom Rostocker HC. Ein kampfbetontes und sehr körperliches Finalspiel wurden den zahlreichen Zuschauern geboten, bei dem um jeden Zentimeter im Angriffs-/Abwehrspiel gefightet und jede Torchance hart erarbeitet werden musste.

Mit absolutem TEAM-Spirit (Totaler Einsatz Aller Mitspielerinnen) konnte das Finalspiel und letztendlich der Turniersieg mit (8:6) für die Mädels vom TSV Burgdorf beim 44. SELECT® Ulzburg-Cup 2021 eingefahren werden – einfach klasse Mädels!

Es spielten: Franziska Mewes (TW), Lina Mietau, Laura Tarnovschi, Lara Schmitz, Laura Klocke, Kaya Homann, Lilly Folger, Clara Boele-Keimer, Miriam Minzlaff, Lana-Marie Nau, Marisa Gutsche, Nazan Talu, Leana Wattenberg.