Hand, Herz, Heimspiel

A-Jgd BL: Niederlage im Spitzenspiel

Letzten Sonntag ging es für die Mannschaft von Trainer Romero zum Spitzenspiel gegen die TSV Bayer Dormagen, allerdings deutlich ersatzgeschwächt. Es fehlten mit Petar Juric und Martin Hanne die gesamte linke Rückraumposition.
Nichts desto trotz war die Mannschaft wild entschlossen das Spiel nach der einzigen Niederlage im Hinspiel zu gewinnen und die Tabellenführung zu übernehmen.
Zu Beginn sah es nach einem spannenden Spiel aus, nach 12 Minuten stand es 5:5. Doch dann gab es einen Bruch im Burgdorfer Spiel. Man traf vorne nicht mehr die richtigen Entscheidungen und gelang schnell ins Hintertreffen. So war es kein Wunder das man zur Halbzeit gegen eine gute Mannschaft aus Dormagen 17:10 hinten lag. Trainer Romero versuchte die Mannschaft für die zweite Halbzeit dann noch einmal aufzubauen. Doch es nützte nichts. Zuerst drohte es noch eine höhere Niederlage zu werden, doch der Abstand konnte gehalten werden.
Insgesamt war wenig Positives aus dem Spiel mitzunehmen und man verlor mit 35:27. Das nächste Spiel folgt nun gegen Minden am Freitag in heimischer Halle, wo auf die Rückkehr von Petar Juric gehofft wird.

Dienstag, 19. Februar 2019

Designed by elutions IT-Systemhaus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen