Hand, Herz, Heimspiel

Unsere „Erste“ sagt Danke

Auf eine tolle Idee sind die RECKEN gekommen. Weil die eigene personelle Situation auf Grund einiger Verletzungen zuletzt nicht optimal war, haben sich Lars Lehnhoff, Morten Olsen & Co etwas einfallen lassen.

Aus der Mannschaftskasse hat das Team 500 € an den Förderverein der TSV Burgdorf gestiftet. Damit bedankt sich der Erstligist dafür, dass immer wieder Spieler aus dem eigenen Spende ErsteNachwuchs beim Training und bei den Ligaspielen zur Verfügung stehen. „Eine tolle Sache“, freut sich Stefanie Rück (1. Vorsitzende des FV), „der Betrag kommt direkt unserer Nachwuchsförderung zugute.“ Aus dem Perspektivkader sind zuletzt Hannes Feise, Joshua Thiele, Jannes Krone und Malte Donker zu Einsätzen im Bundesligateam gekommen, aus der A-Jugend ist Jugendnationalspieler Veit Mävers stets dabei. Die hervorragende Jugendarbeit der TSV Burgdorf wird seit Jahren ausgezeichnet, wird gerne als Reckenschmiede bezeichnet. Aus den eigenen Reihen hat auch Timo Kastening den Sprung ins Bundesligateam geschafft. Ziemlich sicher wird er bald sogar in der A-Nationalmannschaft zu sehen sein.
Wollen Sie auch die Jugendarbeit unterstützen? Als Mitglied oder mit einer Spende? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns über jede Hilfe.
Über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  sagen wir, was möglich ist.

Dienstag, 22. Januar 2019

Designed by elutions IT-Systemhaus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen