Hand, Herz, Heimspiel

mB1-Pflichtaufgabe erfüllt

TV Bissendorf/Holte - TSV Burgdorf 23:32 (11:13)

Mehr oder weniger souverän hat die mB1 ihre Auswärtsaufgabe beim TV Bissendorf/Holte erfüllt. Dabei lief es zu Beginn nicht wie gewünscht.

Die Gastgeber traten hochmotiviert und dem Wissen an, dass sie heute nichts zu verlieren hatten, hagelte es gegen die drei führenden Teams immer deutliche Niederlagen. Da unser Team, dass weiterhin ohne Torjäger Martin Hanne antreten und auch auf Torwart Yendrick Weißhaar verzichten musste, gegen eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte wie schon so oft erst einmal den "Stand By" Modus eingeschaltet hatte und über eine zaghafte Abwehr und zu langsamen Angriff zum Erfolg kommen wollte, gelang den Gastgebern bis zum 11:10 immer wieder die knappe Führung. Erst eine Zeitstrafe der Bissendorfer ließ unsere Mannschaft bis zur Pause noch drei Treffer erzielen. Direkt nach dem Wechsel dann eine ganz andere Körpersprache, hatten doch alle Akteure nun erkannt, dass man in der Oberliga nicht im Spaziergang gewinnt. Ein 5:0 Lauf sorgte schnell für klare Verhältnisse und beim 18:11 für unser Team war das Spiel entschieden. Die Bissendorfer gaben sich aber nie auf und so mussten wir als Gast schon dagegen halten. Am Ende ein auch in der Höhe verdientes Ergebnis.

Nun folgt am 03.03. das schwere Auswärtsspiel bei der HSG Schaumburg-Nord, die insbesondere zuhause jedem Gegner ein Bein stellen können. Will unsere Mannschaft weiterhin von der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft träumen, muss dieses Spiel unbedingt gewonnen werden.

 TSV: Nils Mecke (TW), Michel Sperling (3), Marc Ahrens (3), Lukas Friedhoff (2), Alessandro Aiello (3), Luca Eckelmann, Kjell Maelecke (4), Christoph Holletzek (7/3), Lukas Krüger (2), Marek Siggelkow (4), Justus Fischer (4).

Dienstag, 19. Juni 2018

Designed by elutions IT-Systemhaus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen