Hand, Herz, Heimspiel

wA-Jugend verliert das erste Spiel in der Vorrunde zur Oberliga Süd zu Hause gegen SG Misburg

Mit großen Hoffnungen starteten wir am Samstag, 9. September 2017 in die Vorrunde der wA-Jugend zur Oberliga. Eine gute, intensive und konzentrierte Vorbereitung konnten wir am letzten Wochenende mit einer guten Platzierung beim Füchse-Vorbereitungsturnier in Berlin abschließen. An die gezeigten guten Leistungen wollten wir heute anschließen. Allerdings mussten wir auf einige Spieler (Noa Sch. verletzt, Isabell B.) verzichten und im Kader standen sieben angeschlagene oder kranke Mädels. So kam es wie es kommen musste, vorne fehlte Bewegung und Schnelligkeit und in der Abwehr kamen wir das eine um das andere Mal zu spät. Zum Glück zeigten wenigstens unsere beiden Torhüterinnen Lara R. und Anja M. eine tolle Leistung und verhinderten so eine noch deutlichere Führung der Gäste bis zur Halbzeit (8:12).

Auch in der zweiten Halbzeit konnten wir leider nur zeitweise an die Leistungen der Vorbereitung anknüpfen. Mit schnellem und druckvollen Aktionen und mehr Konzentration in der Abwehr konnten wir den Rückstand in der 41. Minute auf zwei Tore verkürzen. Doch je länger das Spiel dauerte, desto deutlicher wurde der krankheitsbedinge Kräfteverschleiß. Die SG Misburg gewann heute mit 20:24. „Wir hoffen, dass sich unsere kranken Spielerinnen schnell erholen und unsere Verletzten zurückkommen, denn schon in der nächsten Woche wollen wir bei der HSG Fuhlen-Hess. Oldendorf punkten“, blickt Trainerin Maren B. mit Zuversicht nach vorn. „Wir können besser spielen, müssen es nur abrufen.“

Spielerinnen der wA-Jugend:
Lara Ruppelt (TW), Anja Müller-Brandes (TW) – Lena Gehrmann, Lena Succow, Lea Flemming, Nele Siering, Anna Widdel, Mareike Rück, Paula Weiß, Isabell Schwanke, Janna Eggers, Annika Polep

Dienstag, 19. Juni 2018

Designed by elutions IT-Systemhaus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen