Hand, Herz, Heimspiel

wB: Überzeugender Heimsieg gegen Bothfeld

Am vergangenen Sonntag empfingen wir den TuS Bothfeld zum ersten Heimspiel in der Endrunde der Verbandsliga. Nach 50 intensiven Spielminuten konnten wir einen, auch in der Höhe verdienten, 27:19 (15:6) Heimsieg feiern.

Insbesondere in der Abwehr zeigten wir über die gesamte Spieldauer eine starke Leistung.

Wir starteten sehr gut in die Partie und konnten durch viele Ballgewinne in der Defensive einfache Tore aus der ersten und zweiten Welle erzielen. Nach zehn Minuten lagen wir mit 7:2 in Führung und konnten diese bis zur Halbzeit auf 15:6 ausbauen. Besonders unsere Torhüterin Lea-Marie Kosub, die für die verhinderte Maria Zervas eingesprungen war, machte ein überragendes Spiel.

In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit taten wir uns deutlich schwerer, so dass Bothfeld auf 17:14 verkürzen konnte. Nach einer Auszeit und einigen Umstellungen gelang es uns jedoch wieder auf 20:14 davon zu ziehen. Spätestens beim 24:16 war die Partie dann endgültig entschieden. Auch das Trainerteam um Carsten Eggers und Fabian Ullrich war nach dem Spiel sehr zufrieden.„Wir haben über 50 Minuten eine hervorragende Abwehr gespielt und konnten so viele einfach Tore erzielen und Bothfeld das Leben schwer machen. Die Mannschaft hat eine starke Leistung gezeigt und sich für die harte Arbeit in den letzten Wochen belohnt“, waren sich Ullrich und Eggers nach der Partie einig.

Am kommenden Wochenende wartet nun ein spielfreies Wochenende, bevor es dann am 26.1.2019 zum Auswärtsspiel nach Hessisch Oldendorf geht.

Es spielten:
Lea-Marie Kosub; Laura Bode (2), Johanna-Marie Tillmann, Meret Brandes (6), Marie Heinze (6), Carina Buchholz, Mariam Zeaiter (1), Mira Reuter (5), Mona Falkenberg, Leony Jenisch, Janna Schmidtmann, Laila Johannsen (1), Paula Weiß (5), Emely Dierßen (1)

Montag, 17. Juni 2019

Designed by elutions IT-Systemhaus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen